#Aztec Pattern

#Aztec Pattern

Ich weiß nicht wieso genau, aber ich steh total auf Aztekenmuster – und ich habe nicht den blassesten Schimmer woher dieser Faible kommt… vielleicht hab ich mich auch unter anderem deshalb auf meiner letzten Mexico-Reise im März nach Tulum so sehr in das Land und die Leute verliebt. Ich liebe die ganzen tollen Stoffe, Farben und Muster, irgendwie ist das ein ganzes Lebensgefühl, das transportiert wird – Wahnsinn!

Dieses Mal allerdings haben es mir keine Farben angetan, sondern ein ganz simpler schwarz/weiß-Druck. Gefunden habe ich diese hübsche, asymmetrische Grobstrick Jacke mit Aztekenmuster auch nicht in Mexico, sondern auf Mykonos, wo ich letzte Woche verbracht habe. In den süßen, schmalen, weiß-blauen Gassen der Altstadt hing sie und ich musste sofort zuschnappen. Auch das ist für mich wieder ein typischer Herbstlook, den man jetzt, wo es doch allmählich kühler wird, perfekt tragen kann.

Ich habe mich für einen sonst sehr cleanen Look in schwarz entschieden, um die hübsche, asymmetrische Grobstrick Jacke mit Aztekenmuster in den Fokus zu stellen. Kombiniert habe ich daher meine schwarze ripped Jeans von Zara (PS: super stretchy Sitz, leiert null aus!), ein simples schwarzes Tanktop von Sandro (im Sale, im Kadewe ergattert!), schwarze Mules von Asos und meine geliebte schwarze Balenciaga-Tasche.


I don’t know exactly why but I am totally into aztec pattern – really, I don’t have a clue about this weakness of mine… may be this is why I, amongst others, felt in love for Mexico during my last travels to Tulum in March. I love all these great colours and prints, somehow it reflects a whole attitude of life – incredible!

Anyway, this time, it’s not the colours, just a simple black/white print. And it’s not from Mexico, but from Mykonos, where I spent last week. I found this beautiful, asymmetric wool cardiganwith with aztec pattern in these small, white & blue decorated narrow streets of Mykonos old town. For me, this is again a perfect autumn look which can be worn during these colder days now.

I decided to go for a very clean and black only look as I wanted to focus the beautiful, asymmetric wool cardiganwith with aztec pattern. I combined this with my black ripped Zara jeans (PS: super stretchy, doesn’t wear out!), a simple black Sandro tank top, black Asos mules and my beloved black Balenciaga bag.

***

Jeans:
Denim-Hose super skinny (black) from Zara

Top:
Tank Top (white) from Sandro

Shoes:
Whistles Fee Mules (black) from Asos

Bag:
Henkeltasche (black) from Balenciaga